Redigieren

Gerade bei Redaktionen von Fachtiteln ist das Prüfen eingereichter Fachtexte von Kollegen (des Teams oder beauftragter freier Journalisten) auf sachliche und sprachliche Richtigkeit eine weitere wichtige Aufgabe. Ich lasse mich gründlich auf die Redigier-Aufgabe "briefen". Wo nötig, frage ich bei sachlichen Unklarheiten bei den Experten nach. Ich bügle Stil-, Rechtschreib- und Grammatikfehler aus, kürze und bringe diese  ins übliche Format der Layout-Vorlage (Titel, Zwischentitel, Lead, Bildlegende). >> Meine Korrektorats-Angebote

Prozesse steuern

Sind die Ressourcen knapp, können sich die vielfältigen Aufgaben der Redaktion auf ein oder zwei Personen konzentrieren. Dies gilt insbesondere für Special-Interest-Titel sowie Fachzeitschriften. Redaktoren (wenn sie vernünftig sind) sehen sich als Glied einer Kette. Das beginnt bei der Planung der nächsten Numnmer, schliesst an bei der Entgegennahme von Texten und Bildern von beauftragten freien Journalisten und Fotografen, von Nachrichtenagenturen, von PR-Stellen usw.

Redakteure pflegen ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Spezialisten der Gestaltung, dem Layout, welche die Elemente nach ihren Design-Prinzipien anordnen. Weitere Ansprechpartner sind – je nach Publikation – Übersetzer und Korrektoren. Schliesslich geht die aktuell erstellte Nummer einer Zeitschrift zu den Kollegen der Druckerei und des Vertriebs, die ebenfalls wichtige Aufgaben erfüllen.

Mandate

Führen Sie Kunden- oder Fachzeitschriften mit wenig Erscheinungs-Daten im Jahr? Ist ein Newsportal regelmässig zu betreuen? Vielleicht lässt sich das elegant mit einem Mandats-Vertrag erledigen.

Referenzen - Kunden:
www.foodaktuell.ch/kontakt/
www.gs1network.ch
www.persorama.ch
www.hk-gebaeudetechnik.ch
www.haustech-magazin.ch

Online-Redaktion

Ein Online-Auftritt soll einen Print-Titel ergänzen, nicht konkurrieren. Ausserdem hat die Website im Idealfall eine Service-Funktion für die Leserschaft: Wo finde ich die Agenda wichtiger Seminare, Messen oder Tagungen meiner Branche? Wo kann ich - falls ich über eine Berechtigung verfüge - ein pdf zu einem Fachbeitrag runterladen, der mich besonders interessiert?

Bildredaktion

Bildredakteure beschaffen Fotos, Infografiken oder andere Illustrationsmaterialien. Dazu werden Profi-Fotografen direkt angefragt oder es bestehen Verträge zum Bezug von Bildern bei Bildagenturen (Keystone, iStock usw.). Da die Verlage unter Spardruck sind, sind die Text-Redaktoren zugleich die Bildredaktoren (gerade bei Fach- und Special-Interest-Titeln). Ich stelle den Zugang zu den Bilddatenbanken sicher, kenne die Beschaffungswege und erstelle in kürzester Zeit eine Auswahl an Bildern in bestmöglicher Qualität, welche die Text-Aussagen unterstützen und verstärken.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Welches Bild zum Text zum Bild?